Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

Aktuelles Steuern & Recht

AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschlossen, die Seminartermine für "01|21 - Arbeitnehmerrecht/Lohnabrechnung 2021" sowie für "02|21 - Einkommensteuerveranlagung 2020" als Präsenzseminare vor Ort abzusagen. 
 
Stattdessen bieten wir diese Seminare nun als Webinare an. 
 
Wir freuen uns schon jetzt Sie wieder demnächst auf unseren Seminaren begrüßen zu dürfen!
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk
 

Verwaltungsvermögen: geleistete Anzahlungen

19 Januar, 2021

Zum Gesellschaftsvermögen der GmbH gehörten u.a. auch Anzahlungen, die vom Finanzamt in die Ermittlung des Verwaltungsvermögens einbezogen wurden.…

weiterlesen

BMF: Gutscheine und Umsatzsteuer

19 Januar, 2021

Ab dem 01.01.2019 wurden Gutscheine im Umsatzsteuergesetz neu geregelt, damit eine einheitliche steuerliche Behandlung von im Binnenmarkt gehandelten…

weiterlesen

Wertzuwachs-Beteiligungen

19 Januar, 2021

Zieht ein Gesellschafter-Geschäftsführer einer Schweizer Kapitalgesellschaft von Deutschland in die Schweiz, unterliegen seine Wertzuwächse aus der…

weiterlesen

Jahressteuergesetz: Forderungen

19 Januar, 2021

Das Jahressteuergesetz 2020 wartet mit einer Vielzahl gesetzlicher Neuregelungen auf. Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) richtete seinen Blick…

weiterlesen

Theateraufführungen und Künstler

18 Januar, 2021

Das BMF hat den Umsatzsteuer-Anwendungserlass unter Berücksichtigung der höchstrichterlichen Begünstigung von Theateraufführungen und vergleichbaren…

weiterlesen

Billigkeitserlass

18 Januar, 2021

Der Antrag auf Steuererlass nach § 34c Abs. 5 EStG i. V. m. den Regelungen des Auslandstätigkeitserlasses (BMF-Schreiben vom 31.10.1983) wird…

weiterlesen

Verluste aus Knock-out-Zertifikaten

18 Januar, 2021

Bei sog. Wave XXL Papieren, die das Recht des Inhabers verbriefen, während der – allein durch eine Stopp-Loss-Schwelle begrenzten – Laufzeit vom…

weiterlesen

Übermittlung der ESt-Erklärung

18 Januar, 2021

Die Abgabe der Einkommensteuererklärung durch Datenfernübertragung ist wirtschaftlich unzumutbar, wenn der finanzielle Aufwand für die Einrichtung…

weiterlesen

Gewerbesteuerliche Hinzurechnung

18 Januar, 2021

Miet- und Pachtzinsen für die Benutzung von beweglichen Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens sind dem Gewinn aus Gewerbebetrieb nicht nach § 8 Nr. 1…

weiterlesen

Grenzgänger Österreich

18 Januar, 2021

Im Hinblick auf die steuerliche Behandlung des Arbeitslohns von Arbeitnehmern sowie von im öffentlichen Dienst Beschäftigten im Homeoffice sowie…

weiterlesen

Starke Familien-Gesetz

18 Januar, 2021

Der Kinderzuschlag (KiZ) für Familien mit kleinen Einkommen wird zum 1. Januar 2021 deutlich erhöht: Er steigt von 185 Euro um 20 Euro auf bis zu 205…

weiterlesen

Kinderkrankengeld verlängert

18 Januar, 2021

Gesetzlich versicherte Eltern können im Jahr 2021 pro Kind und Elternteil 20 statt 10 Tage Kinderkrankengeld beantragen, bei mehreren Kindern…

weiterlesen