Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

Arbeitsrecht: Überstundenvergütung

AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Wir freuen uns schon jetzt Sie auch in den Monaten August und September wieder in gewohnter Art und Weise auf unseren Präsenz-Seminaren "05|22 - Aktuelle Lohninformationen" und für "06|22 - Aktuelles Steuerrecht" begrüßen zu dürfen. 
 
In der Zwischenzeit planen wir zugleich weitere Webinare, um Sie zu den Themen Steuern und Recht stets auf dem Laufenden zu halten. 
 
Bitte achten Sie diesbezüglich auf die aktuellen Informationen auf unserer Homepage sowie auf unsere Mailings.
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk
 
 
 
 
Montag, 23. Mai 2022

Der Arbeitnehmer hat zur Begründung einer Klage auf Vergütung geleisteter Überstunden erstens darzulegen, dass er Arbeit in einem die Normalarbeitszeit übersteigenden Umfang geleistet oder sich auf Weisung des Arbeitgebers hierzu bereitgehalten hat. Da der Arbeitgeber Vergütung nur für von ihm veranlasste Überstunden zahlen muss, hat der Arbeitnehmer zweitens vorzutragen, dass der Arbeitgeber die geleisteten Überstunden ausdrücklich oder konkludent angeordnet, geduldet oder nachträglich gebilligt hat (BAG, Urteil v. 04.05.2022 - 5 AZR 359/21).

weitere Neuigkeiten

Wirtschaftsprüfung: neue Grundsätze ordnungsmäßiger Abschlussprüfung

1 Juli, 2022

Der Hauptfachausschuss des IDW (HFA) hat die Verschiebung des verpflichtenden Erstanwendungszeitpunkts der neuen vom IDW festgestellten deutschen…

weiterlesen

Ratenzahlung: Entstehungszeitpunkt der Umsatzsteuer

1 Juli, 2022

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 01.02.2022 (V R 37/21, V R 16/19)) entschieden, dass die Vereinbarung einer Ratenzahlung keine Korrektur…

weiterlesen

Neuregelungen Juli 2022

1 Juli, 2022

Antragsfrist für Kurzarbeit verlängert Unternehmen können den erleichterten Zugang zu Kurzarbeitergeld weiterhin in Anspruch nehmen. Die Antragsfrist…

weiterlesen

Bundesrat stimmt weiteren Corona-Steuerhilfen zu

1 Juli, 2022

Der Bundesrat hat am 10. Juni 2022 zahlreichen steuerrechtlichen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise zugestimmt, die der Bundestag am 19. Mai…

weiterlesen