Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

FIU-Internetseite wegen Geldwäsche

 
AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Leider mussten unsere Seminare aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 
Wir freuen uns jedoch schon jetzt, Sie ab Ende August wieder in gewohnter Art und Weise bei unseren nächsten Präsenz-Seminaren ab 05|20 und 06|20 begrüßen zu dürfen. Wir werden selbstverständlich mit den jeweiligen Veranstaltern vor Ort dafür Sorge tragen, dass die Abstands- und Hygienevorschriften konsequent eingehalten werden, um so die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten. 
 
Bitte achten Sie auf unsere laufenden Informationen und bleiben Sie gesund. 
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk
 
 

 

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Verstöße und Verdachtsmeldungen bei der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung können über die FIU-Internetseite gemeldet werden. Verpflichtete nach dem Geldwäschegesetz, wie z. B. ein Wirtschaftsprüfer haben Zugang für den geschützten Bereich mittels Zugangsdaten. Die bisher allgemeinen Zugangsdaten sind geändert worden: Die Zugangsdaten werden nicht mehr pauschal zur Verfügung gestellt, sondern nur noch individuell nach Registrierung bei der FIU.

weitere Neuigkeiten

Verlängerung der Mietpreisbremse

9 Juli, 2020

Der Deutsche Bundestag hat am 14. Februar 2020 in zweiter und dritter Lesung den vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz…

weiterlesen

Pferdesteuer

9 Juli, 2020

Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat nach mündlicher Verhandlung den Antrag einer Pferdehalterin auf Feststellung, dass die…

weiterlesen

Übergang Einspeiserecht

9 Juli, 2020

Das Finanzgericht Schleswig-Holstein hat in seinem Urteil entschieden, in dem es um die steuerliche Einordnung einer Zahlung von 500.000 Euro ging,…

weiterlesen

Der lange Weg aus dem Corona-Tal

9 Juli, 2020

Seit Anfang März hat die Corona-Pandemie Europa mit voller Wucht erfasst und die Konjunkturerwartungen radikal verschlechtert. Durch die harten…

weiterlesen