Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

Kosten für Home-Office

 
AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie können unsere Seminare „07|20 – Aktuelle Buchungsfälle“ und „08|20 – Umsatzsteuer 2020/2021“ leider nicht an allen Veranstaltungsorten durchgeführt werden. Wir bitten um Verständnis und verweisen auf die Orte, an denen wir Seminare derzeit anbieten können.
 
Sollte keiner der buchbaren Veranstaltungsorte für Sie in Frage kommen, haben Sie dennoch die Möglichkeit unsere umfangreichen Seminarunterlagen zu den oben genannten Themen „07|20 – Aktuelle Buchungsfälle“ inkl. Checkliste für die Kassenführung und „08|20 – Umsatzsteuer 2020/2021“ online zu bestellen. Unter der Rubrik Seminare – Infos Seminare können diese schnell und einfach bestellt werden.  
 
Bitte achten Sie auch auf unsere laufenden Informationen und bleiben Sie gesund.
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk

 

Freitag, 20. November 2020

Durch den Bundesrat wird angeregt, das Home-Office für Arbeitnehmer steuerlich besser zu berücksichtigen. Die Aufwendungen, die hierfür entstehen, seien nach den geltenden Regelungen im Einkommensteuergesetz im Regelfall nicht oder nur begrenzt abziehbar. Daher sollte geprüft werden, ob und unter welchen Voraussetzungen die Aufwendungen, die für einen häuslichen Arbeitsplatz entstehen, der nicht zwangsläufig in einem abgetrennten Arbeitszimmer gelegen sein muss, zukünftig steuerlich berücksichtigt werden können, auch im Hinblick darauf, dass in Zukunft immer mehr vom Arbeitsmodell Home-Office Gebrauch gemacht wird.

weitere Neuigkeiten

Gewerbesteuer: Messestände

27 November, 2020

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass Aufwendungen für die Anmietung von Messestellplätzen nicht der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung…

weiterlesen

Corona-Entschädigungsklage

26 November, 2020

Die Klage eines Gastronomen wurde abgewiesen: er hatte vom Land Niedersachsen Entschädigung für die Umsatzverluste während des coronabedingten…

weiterlesen

Corona: Bevölkerungsschutzgesetz

26 November, 2020

Mit dem beschlossenen Gesetz werden die Grundrechtseinschränkenden Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf eine entsprechende…

weiterlesen

KfW-Fördervolumen durch Corona

25 November, 2020

Die KfW Bankengruppe hat im ersten Halbjahr 2020 ein Zusatzvolumen von 76,2 Milliarden Euro erreicht und damit den Vorjahreswert mehr als verdoppelt…

weiterlesen