Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

Verspätete Lohnzahlung: Haftung beim Elterngeld

 
AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Leider mussten unsere Seminare aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. 
Wir freuen uns jedoch schon jetzt, Sie ab Ende August wieder in gewohnter Art und Weise bei unseren nächsten Präsenz-Seminaren ab 05|20 und 06|20 begrüßen zu dürfen. Wir werden selbstverständlich mit den jeweiligen Veranstaltern vor Ort dafür Sorge tragen, dass die Abstands- und Hygienevorschriften konsequent eingehalten werden, um so die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten. 
 
Bitte achten Sie auf unsere laufenden Informationen und bleiben Sie gesund. 
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk
 
 

 

Freitag, 31. Juli 2020

Der Arbeitgeber (Zahnarzt) hatte seiner schwangeren Arbeitnehmerin die monatlichen Bruttoeinnahmen für drei Monate verspätet gezahlt. Dies führte dazu, dass bei der Berechnung des Elterngeldes diese Monate mit null angesetzt wurden, da die Nachzahlung in Form eines sonstigen Bezuges nicht für die Berechnung des Elterngeldes zugrunde gelegt werden kann. Das monatliche Elterngeld der Arbeitnehmerin reduzierte sich aufgrund dieser Tatsache im ca. 70 EUR monatlich. Die Klage gegen den Arbeitgeber hatte Erfolg. Der Zahnarzt schuldet die Differenz als Schadenersatzanspruch. Die Mitarbeiterin hatte sich bezüglich vorzulegender Nachweise nichts vorzuwerfen, das zuständige LAG sah zumindest den deutlich größeren Verschuldensanteil beim Arbeitgeber. Es wurde jedoch Revision beim BAG zugelassen.

weitere Neuigkeiten

Medizinische Analysen

10 August, 2020

Der BFH stellt in einem Nachfolgeurteil klar, dass medizinische Analysen eines Facharztes für klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik steuerfrei…

weiterlesen

Anwendung neuer BFH-Entscheidungen

10 August, 2020

Die Finanzverwaltung wird diverse Entscheidungen des BFH veröffentlichen und damit zugleich allgemein anwenden. Die vom BMF veröffentlichte Liste…

weiterlesen

Prüfungspflicht von Vertragsklauseln

10 August, 2020

Der EuGH hat im Sinne des Verbraucherschutzes klargestellt, welche Prüfungspflichten bestimmter Vertragsklauseln durch Gerichte bestehen. Im…

weiterlesen

Erlass von Nachzahlungszinsen

10 August, 2020

Der BFH hat sich zur Erhebung von Nachzahlungszinsen aktuell geäußert. Danach ist die Ergebung von Nachforderungszinsen nicht allein deshalb sachlich…

weiterlesen