Praktikerseminare für Steuer und Wirtschaftsrecht

Vertrauensschutz bei nachträglichen Anschaffungskosten

 
AKTUELLE INFORMATIONEN:
 
Es geht wieder los - unsere aktuellen Seminare "05|20 - Aktuelle Lohninformationen" und "06|20 - Aktuelles Steuerrecht" können nun wieder wie gewohnt als Präsenz-Seminare durchgeführt werden!
 
Selbstverständlich haben wir mit unseren Vertragspartnern vor Ort Vereinbarungen getroffen, damit die bestehenden Hygienevorschriften auch eingehalten werden können. Durch begrenzte Teilnehmerzahlen in großen Räumlichkeiten tragen wir zudem zur Umsetzung bei. 
 
Bitte achten Sie auf unsere laufenden Informationen und bleiben Sie gesund. 
 
Ihr b.b.h. fortbildungswerk
 

 

Donnerstag, 13. Februar 2020

Steuerpflichtige, die ihrer GmbH als Gesellschafter bis zum 27.09.2017 eine (ehemals) eigenkapitalersetzende Finanzierungshilfe geleistet haben, können den Ausfall ihrer Rückzahlungs- oder Regressansprüche im Fall der Veräußerung oder Auflösung der Gesellschaft als nachträgliche Anschaffungskosten geltend machen. Dies hat der BFH bekräftigt. Bestreitet das Finanzamt, dass eine in der Bilanz der Gesellschaft ausgewiesene Verbindlichkeit gegenüber dem Gesellschafter bestand, spricht die Feststellung des Jahresabschlusses indiziell dafür, dass dem Gesellschafter eine Forderung in der ausgewiesenen Höhe zustand. Demgegenüber konnte das FG nach dem Urteil des BFH im Streitfall nicht nach der Feststellungslast (zu Lasten des Klägers) entscheiden. Denn der Bestand der (ausgefallenen) Gesellschafterforderung ergab sich indiziell dem Grunde und der Höhe nach aus dem festgestellten Jahresabschluss der GmbH. Mit der förmlichen Feststellung des Jahresabschlusses bestätigten die Gesellschafter zugleich die darin abgebildeten Rechtsverhältnisse untereinander und im Verhältnis zur Gesellschaft. Steuerrechtlich ergab sich daraus zumindest ein Indiz für das Bestehen der Gesellschafterforderung.

weitere Neuigkeiten

Corona-Krise: Eigenkapitalquoten

30 September, 2020

Seit der Jahrtausendwende sind die Eigenkapitalquoten fast kontinuierlich gestiegen. Das hat sich durch die Corona-Krise nun geändert. Eine aktuelle…

weiterlesen

Mindestbemessungsgrundlage für Strom und Wärme

30 September, 2020

Das BMF hat in einem aktuellen Schreiben zur Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage auf die Lieferung von Strom und Wärme an zum Vorsteuerabzug…

weiterlesen

Maßnahmen gegen Gewinnverlagerung

30 September, 2020

Bestimmte Regelungen in Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und anderen Staaten sollen nicht mehr von multinationalen Konzernen zur…

weiterlesen

Muster für Fahrzeugeinzelbesteuerung

30 September, 2020

Für die Fahrzeugeinzelbesteuerung wurden die Vordruckmuster neu bekannt gegeben: -USt 1B Umsatzsteuererklärung für die Fahrzeugeinzelbesteuerung -…

weiterlesen